Bremsweg

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Bremsweg

von eri » 06. Jan 2004 - 21:01

der Bremsfaktor wird auch REIBUNGSZAHL genannt.
der Formelbuchstabe ist das griechische "mü".

mü = Betrag der Reibungskraft / Betrag der Normalkraft

von eri » 06. Jan 2004 - 20:58

die Formeln von Sabrina lernt man in der Fahrschule und sie dienen nur einer über den Daumen gepeilten, sehr ungenauen Lösung.
Die folgenden Formeln sind, wenn du den Bremsweg genau berechnen willst:

Bremsweg = Ausgangsgeschwind. * Zeit (Bremsdauer) + 0,5 * Verzögerung * Zeit zum Quadrat


s = v * t + 0,5 * a * t quadrat

a = v / t

bremsweg

von sabrina » 25. Jun 2003 - 21:48

bw in metern= km/h /10 * km/h /10

90/10 * 90/10 = 81m


anhalteweg in metern = bw+ reaktionsweg = bw+ km/h /10 *3

81m + 90 / 10 *3 = 108m

(wenn ich mich nicht irre :) )

ciao!!!

Bremsweg

von SchalloHatzi » 14. Jan 2003 - 18:46

Ein PKW mit der geschwindigkeit 90 km/h muss wegen eines hindernisses eine Vollbremsung machen!!!a)Berechne den exakten Bremsweg...BITTE HELFT MIR
oder noch eine die ich nich weiß::

Zu der oben genannten aufgaben stellung

b)Da es geregnet hat ist der bremsweg länger nämlich 120m ! berechne den bremsfaktor (reibungszahl) !
Danke :roll:

Nach oben