Seite 1 von 1

Niedrigenergiehaus

Verfasst: 27. Mai 2008 - 16:10
von Ben123
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin ein Schüler der Jahrgangstufe 10 am Bildungszentrum Wildberg. Wir müssen Anfang Juli eine fächerübergreifende Kompetenzprüfung absolvieren. Dabei hält jede Gruppe über selbst gewählte Themenbereiche einen Vortrag.
Wir haben uns für das Projekt: Niedrigenergiehaus: Natürlich Hightech entschieden.
Dabei werden wir beim Vortrag auf verschiedene Punkte eingehen:

1. Beispiel: Projekt Manhattan als Einstieg

2. Unterschied zwischen Passiv und Niedrigenergiehaus

3. Wichtigkeit des Niedrigenergiehauses
natürliche Ressourcen gehen aus

4. Baumaterial

5. Dämmung

6. Photovoltaik

7. Heizung
Pellet, Wärmepumpe, Hackschnitzelheizung im Vergleich
zu Kohle und Erdgasheizung

8. Lüftung

9. Förderung
Wann ist es lukrativ?

Mein Lehrer hat gesagt, dass wir unbedingt Versuche benötigen!!
Ich habe schon jetzt zwei Tage im Internet nach versuchen gesucht und finde nichts!!
Könnt ihr mir bitte helfen!!
Ich bedanke mich für Ihre Bemühungen!!

Mit freundlichen Grüßen Benedikt Durst

Verfasst: 28. Mai 2008 - 10:55
von el-haber
Hi,
Zum Anfang des Referates einen Eiswürfel in eine Holzkiste und eine Isolierte Kiste packen - zum ende nachsehen, welcher Eiswürfel noch da ist. - Passivhaus-Standardisolation nachsehen (Joule/m²)

Eine Pflanz-Kiste (Minigewächshaus mit klarsichtdeckel) außen isolieren und an das sonnige Fenster stellen. Im innern liegt ein Thermometer. Die dunklen Wände sammeln die Sonnenenergie (1000W pro quadratmeter) und die Themperatur steigt.

Lüftungstechnik mit gegenstrom-Kontakt-Wärmetauscher: 2 Rohre miteinander der länge nach wärmeleitend verbinden. in ein Rohr wird die warme Luft aus dem innern einer Kiste geblasen und nach außen geleitet. Die im andern Rohr nachströmende Luft kommt dann mit annähernd der selben Themperatur im innern an.

CU
Stef

Verfasst: 28. Mai 2008 - 13:34
von Gast
Ich danke dir schonmal!!
Hat sonst noch jemand eine Idee??

Re: Niedrigenergiehaus

Verfasst: 03. Jan 2014 - 8:00
von BrettSnyd
Ben123 hat geschrieben:Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin ein Schüler der Jahrgangstufe 10 am Bildungszentrum Wildberg. Wir müssen Anfang Juli eine fächerübergreifende Kompetenzprüfung absolvieren. Dabei hält jede Gruppe über selbst gewählte Themenbereiche einen Vortrag.
Wir haben uns für das Projekt: Niedrigenergiehaus: Natürlich Hightech entschieden.
Dabei werden wir beim Vortrag auf verschiedene Punkte eingehen:

1. Beispiel: Projekt Manhattan als Einstieg

2. Unterschied zwischen Passiv und Niedrigenergiehaus

3. Wichtigkeit des Niedrigenergiehauses
natürliche Ressourcen gehen aus

4. Baumaterial

5. Dämmung

6.
Solarmodule

7. Heizung
Pellet, Wärmepumpe, Hackschnitzelheizung im Vergleich
zu Kohle und Erdgasheizung

8. Lüftung

9. Förderung
Wann ist es lukrativ?

Mein Lehrer hat gesagt, dass wir unbedingt Versuche benötigen!!
Ich habe schon jetzt zwei Tage im Internet nach versuchen gesucht und finde nichts!!
Könnt ihr mir bitte helfen!!
Ich bedanke mich für Ihre Bemühungen!!

Mit freundlichen Grüßen Benedikt Durst
Hallo Freund Ich weiß, Thread ist alt, aber ich bin in einer ähnlichen Situation .. Ich muss Hochschulniveau Projekt auf einen niedrigen Energieverbrauch zu bauen .. Können Sie einige Hinweise geben? Warten auf Antwort.