Eisendraht im Stromkreis

Die E-Lehre beschäftigt sich mit bewegten Ladungen wie Strom
Seddidadda

Eisendraht im Stromkreis

Beitrag von Seddidadda » 16. Sep 2008 - 14:31

Wie messe ich den Zusammenhang von Spannung und Stromstärke im elektrischen Stromkreis mit einem Eisendraht?

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber » 16. Sep 2008 - 16:35

Hi,
da der Eisendraht vermutlich recht wenig Widerstand hat ist das Spannungsmeßgerät direkt da dran anzuschließen.
Das Strommeßgerät wird in den Stromkreis eingeschleift, so daß folgende Geräte in Reihe sind.

Spannungsquelle (Regeltrafo / Labornetzteil) +-Pol, (+) Strommeßgerät (Amperemeter) (-), Eisendraht, Spannungsquelle (-)-Pol.

Wenn die Spannung am Netzgerät langsam raufgeregelt wird, dann werden zu den einzelnen Stufen die Spannungen am Eisendraht und Ströme abgelesen und später in ein Diagramm eingetragen.

Es fällt auf, daß der Eisendraht bei größeren Strömen heiß wird und damit die Kurve des Diagrammes flacher, wenn auf der wagerechten Achse die Spannung aufgetragen ist.

Cu
Stef

Antworten