Papier zerreißen

"Papier zerreißen" klingt ganz einfach, aber es kann auch eine ganz schön schwierige Aufgabe sein, ein Stück Papier auf eine bestimmte Weise zu zerteilen.

Du brauchst:

Schneide an den kurzen Seiten einen etwa fingerbreiten Streifen fast ab. Das heißt, er soll sozusagen noch am seidenen Faden am Mittelstück hängen. Die Verbindung sollte ungefähr 1 bis 2 mm breit sein also mit genug Fingerspitzengefühl einschneiden.



Die schwierige Aufgabe besteht nun darin, dass du die beiden schmalen Streifen jeweils mit einer Hand festhältst und versuchst, so an ihnen zu ziehen, dass beide auf einmal abreißen, so dass das Mittelstück einfach runterfällt. In der Regel (*) wird das nicht funktionieren, ohne dass man bestimmte Tricks anwendet, bei denen man mehr oder weniger schummeln muss.

Wie funktioniert das?

(*) Manchmal funktioniert es aber auch zufällig. Als wir jemanden diesen Versuch ausprobieren lassen wollten und mit ihm gewettet hatten, dass er es nicht schafft, hat er es doch tatsächlich auf Anhieb hingekriegt. *VORFÜHREFFEKT*

Er hat es allerdings auch nur dieses eine Mal geschafft.