Keine Zeit für Forschungsarbeit

Keine Ahnung wo eure Frage hinpasst? Stellt sie hier, im schlimmsten Fall verschieben wir sie an die richtige Stelle.
Planckmax
Beiträge: 6
Registriert: 28. Nov 2017 - 14:15

Keine Zeit für Forschungsarbeit

Beitrag von Planckmax »

Hey, Leute.
Wie wäre es, wenn ihr im letzten Jahr eures Physikstudiums wärt und bis Ende des Jahres eine Forschungsarbeit schreiben müsstet?
Aber ihr zusätzlich 6 Tage in der Woche arbeiten gehen würdet und überhaupt keine Freizeit hättet.

Wie soll man alles unter einen Hut bekommen? Manchmal ist man echt verzweifelt :cry:
Tomatom
Beiträge: 2
Registriert: 16. Mai 2018 - 8:35

Re: Keine Zeit für Forschungsarbeit

Beitrag von Tomatom »

Klingt hart. Würde mir überlegen, die Arbeit zu pausieren und mich auf die Uni konzentrieren. Ist doch wohl wichtiger als der Job oder ;)? Wenn es da finanzielle Probleme gibt, kann man sich eventuell auch mal um einen Studentenkredit kümmern. Wenn man nach dem Studium einen gut bezahlten Job hat, sollte es kein Problem sein, diesen zurückzuzahlen.

Man kann sich natürlich auch mit einem Ghostwriter behelfen. Der schreibt dann deine Arbeit für dich und du bekommst die Lorbeeren. Gibt da auch richtige Agenturen für, gerade im Bereich Hausarbeit: https://www.ghost-and-write.de/ghostwriter/hausarbeit/ ...kenne selber Leute die sowas machen und sich damit ihr eigenes Studium finanzieren.

Muss man nur wissen, ob man das moralisch vertreten kann! Denn die Gefahr erwischt zu werden besteht sicherlich immer und dann war das ganze Studium für die Katz'

LG
Quadrat
Beiträge: 198
Registriert: 01. Jun 2010 - 18:37

Re: Keine Zeit für Forschungsarbeit

Beitrag von Quadrat »

Da kann dir doch niemand eine Antowrt liefern.
Es ist dir überlassen. Möchtest/kannst du noch ein Semester dran hängen? 1-2 Semster über der regelstudienzeit interessieren keinen Arbeitgeber.
Kannst du dich nicht doch für paar Monate zusammenreißen? Freizeit hat man im Physikstudium eh nicht oft. Ich kenne Leute die über Monate / Tage die woche gearbeitet, mit teilweise 3-4 Stunden Schlaf. Es geht.
Ich würde aber grundsätzlich das Studium vor der Arbeit stellen. Wenn du ein paper nicht fertig bekommst, ist es nicht so schlimm. Dein Studium zu versauen, ist aber blöd.
marlonbernd
Beiträge: 5
Registriert: 05. Jan 2021 - 19:13

Re: Keine Zeit für Forschungsarbeit

Beitrag von marlonbernd »

Ja genau oder man schafft sich eben die Zeit
Antworten