Radio im Bad

Die E-Lehre beschäftigt sich mit bewegten Ladungen wie Strom
emexy
Beiträge: 21
Registriert: 29. Mai 2005 - 10:15

Radio im Bad

Beitrag von emexy » 29. Mai 2005 - 16:09

Ich wollte nur sagen das man keinen Radio ins Bad mitnehmen sollte.
Ich mache mal ein Beispiel:
Ich sitze gerade in der Badewanne und höre mir einen Krimi an.
Auf einmal läutet das Telefon ich stürze aus der Wanne und der Radio fällt ins Wasser.
Das kann Lebensgefährlich sein!
Das gleich ist auch mit dem Fernseher.
Achtung! Keine elektrischen Geräte mit ins Bad nehmen.
Ich wollt nur mal fragen wie das Lebensgefährlich sein kann, stimmt doch? :shock:

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber » 30. Mai 2005 - 9:10

Hi emexy,

Das mit dem Radio, noch wichtiger, da häufiger vorkommend der Fön oder jedes andere am Netz betriebene Gerät, ist eine wichtige Information.
Alle Geräte, die mit dem Stromnetz verbunden sind haben gegen ERDE eine Spannung von ca. 230V Wechselspannung.
Wird nun ein Strom durch einen lebendigen Körper geleitet, dann kommt es aufgrund der Wechselspannung zu Herzkammerflimmern und dadurch zum Tod. Eine Spannung ab 60V löst diesen tödlichen Vorgang aus.

Anders - Batteriebetriebenes Radio - wenn es ins Wasser fällt, dann geht nur das Radio kaputt.

Die Badewanne ist übrigends sehr gut geerdet und damit eine ideale Verbindung, wenn wirklich der Fön ins Wasser fällt oder eine fehlerhafte Isolation hat.

CU
Stefano

emexy
Beiträge: 21
Registriert: 29. Mai 2005 - 10:15

Geräte

Beitrag von emexy » 30. Mai 2005 - 14:58

Das wollte ichauch noch sagen man soll keine Elektrische Geräte mit ins Bad nehmem. :!:

Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens » 30. Mai 2005 - 23:50

@el-haber
Das Herzflimmern hat mit dem Wechselstrom aber nichts zutun. Das schafft man auch mit Gleichstrom.

Unser Nervensystem funktioniert nämlich auch "elektrisch". Deshalb kommt es auch oft vor, dass man bei einem Stromschlag das Gerät oder die Kabel nicht mehr loslassen kann.

Das Wechselstrom gefährlicher als Gleichstrom ist, ist eine Lüge, die immer noch auf Thomas Edison basiert. Der hatte den Gleichstrom erfunden und wollte so verhindern, dass die Menschen auf Wechselstrom umsteigen.

l-haber

Beitrag von l-haber » 09. Jun 2005 - 15:49

[quote="Anonymous"]8) ihr seit so *** und seit nutten[/quote]

Hi Jan,
kannst du einen elektrischen Zaun für die Tastatur programmieren, der jedem auf die Finger klopft, der dümmere Sprüche absondert?

Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens » 10. Jun 2005 - 14:07

Ich kann Wörter sperren (haben wir auch gemacht, aber es gibt einfach zu viele) und IP-Bereiche sperren(haben wir auch schon gemacht). Aber eigentlich hilft nur jeden Tag gucken und löschen.

Mach dir also nichts darasus, die Beiträge sind in spätestens 24 Stunden von mir gelöscht.

Manu
Beiträge: 5
Registriert: 17. Okt 2018 - 20:50
Wohnort: Berlin

Re: Radio im Bad

Beitrag von Manu » 28. Jul 2019 - 23:35

Wieso nicht, alles was einem Spaß macht, sollte man sich gönnen.
Ich habe mir vor kurze eine Dampfdusche gekauft. Ich habe lange überlegt, ob ich diese Investition wagen soll, denn sie war nicht unbedingt günstig aber im Nachhinein hat es sich sehr gelohnt.
Ich genieße die Dampfdusche in vollen Zügen, denn ich habe mir mit ihr eine eigene Wellness Oase geschaffen.
Ich denke, dass man bei Sachen, die einem gut tun, nicht auf das Geld schauen sollte oder auch darauf, was andere denken oder sagen. Man soll es einfach tun. :)
LG

AlbertEinschwein
Beiträge: 62
Registriert: 27. Mär 2019 - 14:51

Re: Radio im Bad

Beitrag von AlbertEinschwein » 15. Aug 2019 - 10:53

Ich wusste gar nicht, dass es sowas wie Dampfduschen gibt. :D
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche ***, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Celsia
Beiträge: 54
Registriert: 10. Apr 2019 - 12:04

Re: Radio im Bad

Beitrag von Celsia » 20. Aug 2019 - 8:20

Ich verstehe gar nicht wie man so viel Zeit im Bad verbringen kann :D

Andre
Beiträge: 3
Registriert: 11. Nov 2019 - 12:05
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Radio im Bad

Beitrag von Andre » 11. Nov 2019 - 12:12

Grundsätzlich sollte man keine elektrogeräte mit ins Bad nehmen.
Außerdem verbringen ich nicht soviel Zeit im Bad, dass ich noch ein Radio brauche :-)

Antworten