Der Mann, der auf dem Mond war!

Edwin Aldrin und ich konnten , 2 Stunden 30 Minuten auf der Mondoberfläche verbringen. Wir sind herumgelaufen, aber immer in der Nähe der Mondlandefähre Lunar. Wir haben Mondgestein gesammelt, damit andere Wissenschaftler das Gestein untersuchen konnten. Astronauten müssen nicht nur ein Raumschiff fliegen können, sondern auch gute Experimentatoren sein. Wir machten Experimente und filmten einige der Experimente und machten Fotos.
Am 24. Juli 1969 landeten wir drei im pazifischen Ozean auf der Erde.
Wir bekamen viele Ehrungen für unsere Leistungen in der Apollo 11 Mission.
Danach bin ich nie wieder ins Weltall geflogen.

Ich habe dann noch zwei Jahre bei der NASA gearbeitet. 1971 wurde ich Lehrer an der Universität in Cincinnati. 8 Jahre später wechselte ich zu einer nationalen Kommission für Raumfahrt.

Gestorben bin ich am 25. August 2012 in Cincinnati im amerikanischen Bundestaat Ohio.

Also dann, ich hoffe es hat dir gefallen!