Noch mehr übers Morsen

Am 24. Mai 1844 war die erste Städteverbindung fertiggestellt und ich Ich sandte meine historische Nachricht - "What hath God wrought" - von einem Amtszimmer in Washington, D.C., in das 64 km entfernte Baltimore.
 

1866 wurde mit Hilfe von Überseekabeln die Telegrafenstrecke London - New York eröffnet (ein Telegramm mit zwanzig Wörter kostete 20$ - das entsprach etwa dem vierfachen Monatslohn eines Arbeiters).

1870 wurde von London nach Bombay (Indien) ein Telegramm in vier Minuten und 22 Sekunden versendet und 1924 umrundet das erste Telegram die Welt in 80 Sekunden!

Zu meinen Zeiten bestanden die Telegrafenleitungen aus blanken Leitungsdrähten. Mit hilfe von Isolatoren waren diese an Holzstangen befestigt.
Im Bild rechts siehst du so einen Telegraphenmast. Diese Masten haben Landschaften nachhaltig verändert - und auch Schriften! Das chinesische Symbol für Elektrizität ist von den Telegraphenmasten entlehnt.

Dank der modernen Kommunikation kannst du dir unter diesem Link deinen Text direkt in Morse-Zeichen übersetzen lassen: www.vennfuessler.de/index.html?fenster=service/technik/morsen.html.